12.07.19 aktuelle Verhältnisse

Wanderweg zur Capanna da l'Albigna und Rundwanderweg

Der Wanderweg zur Capanna da l'Albigna und auch der Rundwanderweg zu den kleinen Seen ist schneefrei.

Klettern

Alle Routen im Albignagebiet sind trocken und schneefrei. 

Hochtouren

Die Gletscher sind im allgemeinen gut eingeschneit. Die Hochtouren auf Cantone und Castello weisen sehr gute Bedingungen auf. 

Passo di Casnile offen, Ketten montiert

Die Ketten an der Klettersteig-Passage auf der Fornoseite sind jetzt montiert. Der Passo Casnile kann jetzt begangen werden. nur der oberste Teil am Pass weist noch Schneefelder auf. Dafür sind gutes Schuhwerk notwendig. 

Der Passo di Cacciabella als Übergang zur Capanna Sciora und ins Val Bondasca bleibt wegen weiterhin bestehender Bergsturzgefahr, welche vom Piz Cengalo ausgeht, gesperrt. Die Sperrung des Val Bondasca betrifft "nur" das Val Bondasca. Das Albignatal ist ein Paralleltal zum Val Bondasca und somit nicht vom Bergsturz am Cengalo betroffen.